27.05.2017
Kategorie: Aktuelle Themen, Junioren

U15-Mädchen feiern Doublesieg, U17 knapp unterlegen


 

Die U15 ist erster Kreispokalsieger im „neuen Kreis Essen“ und hat nach der Meisterschaft auch den Pokal gewonnen. In einer überlegen geführten Partie wurde SuS Niederbonsfeld verdient mit 2:0 (1:0) bezwungen. Beide Treffer, kurz vor und nach dem Seitenwechsel, erzielte Jule Hupe nach Zuspielen von Melissa Greding. Mit Tine Friedemann im Tor, Carolin Mai, Ida Stenzel und Finja Baudisch haben vier U13-Mädchen das personell geschwächte Team aktiv unterstützt und geholfen den Sieg einzufahren.

Pech hatten anschließend die U17-Mädchen, die in einem ausgeglichenen Spiel das Nachsehen hatte und dem FC Kray mit 2:3 unterlagen. Ohne Ergänzungsspielerin fehlte zum Spielende die Kraft und Glück, das Spiel zu drehen. Die Mintarder Treffer erzielten Nicole Pietruschka und Anna Kledtke.